Hintergrund

Das Institut für Geldultur® wurde 2013 von Sabine Krusch gegründet. Die vom bayerischen Tegernsee stammende Finanzexpertin war nach Ihrer Ausbildung und mehreren Stationen im genossenschaftlichen Bankwesen zunächst zu einer deutschen Grossbank gewechselt.

Danach verantwortete sie als Partnerin einer renommierten Münchner Vermögensberatung ein umfangreiches Anlage-Portfolio. Aber bereits 2009 entschied sie sich für ihren Ausstieg aus der provisionsorientierten Vermögensberatung. Stattdessen begann sie, Ihre Kunden – überwiegend Unternehmer und Freiberufler – ausschliesslich auf Honorarbasis zu beraten und zu coachen. Parallel dazu entwickelte sie die ersten Geldworkshops für Jugendliche und für Frauen in Führungspositionen bzw. Unternehmerinnen.
Mit Gründung des Institut für Geldkultur® fokussierte sich Sabine Krusch in der Folge im Sinne der Nachhaltigkeit und der Eindeutigkeit ausschliesslich auf die Vermittlung von emotionaler und rationaler Finanzkompetenz für Mitarbeiter in Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders wichtig ist ihr dabei die absolute Unabhängigkeit von Interessen Dritter (mehr dazu auch hier).

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Spannende Impulse und Neues rund um unser Institut, die Ausbildung in Unternehmen sowie aus Forschung und Lehre: Unser Newsletter informiert Sie sachlich und kompetent über alles Wissenswerte zum Thema Geldkultur®.
Newsletter anmelden