Unsere Dozenten – Lernen von den Besten

Ganz besondere Sorgfalt hat die Geldkultur® | Akademie auf die Auswahl ihrer Dozenten gelegt. Mit uns und für Sie arbeitet ein namhaftes und kompetentes Experten-Team. Allen gemeinsam ist ihr Engagement für die Sache sowie ein ausgesprochen offenes und freundliches Wesen im Miteinander.

Susanne Maack

Susanne Maack

Dozentin für rationale Finanzkompetenz – Kapitalmarkt

Susanne Maack absolvierte nach ihrem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Bankkauffrau und anschliessend zur Bankfachwirtin. Als Wertpapierspezialistin in einer norddeutschen Grossbank betreute sie eigenverantwortlich sehr vermögende Kunden in allen Fragen der Kapitalanlage. Später wechselte sie mit grossem Erfolg in den bankinternen B-to-B Vertrieb einer anderen Grossbank, war mitverantwortlich für den Einkauf geeigneter Produkte, konzipierte und implementierte den sogenannten „Best-Advice-Ansatz“, veranstaltete Schulungen und analysierte den Markt hinsichtlich wirtschaftlicher, rechtlicher und konzeptioneller und steuerlicher Implikationen. Seit 2010 ist Susanne Maack selbständig als Unternehmensberaterin und Trainerin für Kapitalmarktprodukte.
weiterlesen…

 

Brigitte Ommeln

Brigitte Ommeln

Dozentin für rationale Finanzkompetenz – gesetzliche Sozialversicherung

Brigitte Ommeln studierte Musikwissenschaft, Politik und Volkskunde in Freiburg mit dem Abschluss M.A.. Aber schon nach wenigen Jahren folgte für Sie eine Neuorientierung von den Geisteswissenschaften hin zur Finanz- und Versicherungswelt: Als Finanzmaklerin und Vertriebstrainerin marktführender Unternehmen reüssierte sie genauso wie als Beraterin für die Verbraucherzentralen NRW und der Verbraucherzentrale Bundesverband. Aus Ihrer Sicht kein Widerspruch: Nur das fundierte Verstehen von Produkten und die wirklich passgenaue Beratung für den Einzelnen ergeben ein stimmiges Ganzes.  Nach vielen Jahren in der Wirtschaftsberatung für etablierte Unternehmen und Kommunen sowie Engangements in der Existenzgründungsberatung ergänzte Brigitte Ommeln ihr persönliches Portfolio mit einer weiteren Ausbildung zur Finanzfachwirtin (FH).
weiterlesen…

 

Michael Smetana

Michael Smetana

Dozent – Ausbildung Trainer

Der gebürtige Wiener Michael Smetana darf als Trainer-Guru der Weiterbildungsbranche gelten: Der Wirtschaftsingenieur und diplomiert Controller hat in den vergangenen knapp 30 Jahren nahezu die gesamte Bandbreite an Trainings-, Management- und Coaching- Methoden selbst erlernt, aktiv praktiziert, sorgfältig analysiert, intelligent verknüpft und systematisch weiterentwickelt. Daraus entstanden ist seine einzigartige und mehrfach ausgezeichnete Methode zur Konzeption nachhaltig wirkksamer Seminare, das Kern Design. Mit seinen Coachings und Trainings hat er bisher schon weit über 3.000 Trainerinnen und Trainer aktiv unterstützt.
weiterlesen…

 

 

 

 

Ralf Teicher

Ralf Teicher

Dozent – rationale Finanzkompetenz – Betriebliche Altersvorsorge

Ralf Teicher hat nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann noch ein Studium der Wirtschaftspädagogik an der Univerität Köln angehängt, mit dem Diplom als Handelslehrer abgeschlossen und anschliessend noch sein Examen als Studienassessor abgelegt. Nach verschiedenen Stationen und Führungsaufgaben in der Vertriebsorganisation und der Hauptverwaltung eines europäischen Versicherungskonzerns hat er sich als Trainer und Berater selbständig gemacht. Ralf Teicher ist Fachbuchautor und engagiert sich für die Qualifizierung und Weiterbildung von Vermittlern und Beratern und ist Dozent für Versicherungsfachthemen in der Erwachsenenbildung im Finanzdienstleistungsbereich.
weiterlesen…

 

 

 

 

Sabine Krusch

Sabine Krusch

Dozentin – rationale und emotionale Finanzkompetenz

Sabine Krusch ist Gründerin des Institut für Geldultur® und verantwortet auch die Ausbildung in der Geldkultur® | Akademie. Die Finanzexpertin war nach Ihrer Ausbildung und mehreren Stationen im genossenschaftlichen Bankwesen zunächst zu einer deutschen Grossbank gewechselt. Danach verantwortete sie als Partnerin einer renommierten Münchner Vermögensberatung ein umfangreiches Anlage-Portfolio. Aber bereits 2009 entschied sie sich für ihren Ausstieg aus der provisionsorientierten Vermögensberatung. Stattdessen begann sie, Ihre Kunden – überwiegend Unternehmer und Freiberufler – ausschliesslich auf Honorarbasis zu beraten und zu coachen. Parallel dazu entwickelte sie die ersten Geldworkshops für Jugendliche und für Frauen in Führungspositionen bzw. Unternehmerinnen.

Mit Gründung des Institut für Geldkultur® fokussierte sich Sabine Krusch in der Folge im Sinne der Nachhaltigkeit und der Eindeutigkeit ausschliesslich auf die Vermittlung von emotionaler und rationaler Finanzkompetenz für Mitarbeiter in Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Besonders wichtig ist ihr dabei die absolute Unabhängigkeit von Interessen Dritter.
weiterlesen…