Geld kann man lernen (Basis)

 

ONLINE als Live Workshop

Der Geldworkshop - Geld kann man lernen - ermöglicht jungen Erwachsenen zum Start ihrer Ausbildung/Studium
alles Wichtige im Umgang mit Geld zu lernen.

Erfahren Sie mehr über diesen Workshop in der Broschüre.

Geld kann man lernen (Basis)

Termine:

Die Inhalte der Geldworkshops sind an die jeweiligen Ländergegebenheiten angepasst.

Die Workshopzeiten sind jeweils:
1. Tag 08.00-17.00 Uhr
2. Tag 08.00-13.00 Uhr

FAQ

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

Oder Sie nehmen direkt Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns!

Wieviele Teilnehmer können an einem Online Kurs teilnehmen?

Maximal 10 Teilnehmer

Wer kann am Geldworkshop teilnehmen?

Auszubildende/Lehrlinge und duale Studenten können an diesem Workshop teilnehmen.

Welche technischen Vorraussetzungen sind für die Teilnahme nötig?

Sie benötigen ein Laptop, PC, Tablet und ein Handy, sowie eine Internetverbindung. Das Online Training findet über ZOOM statt.
Die Teilnehmer nehmen aus ihrem Home-Office oder aus ihrem Unternehmen teil. 

Wie kann man sich ein Online-Training vorstellen?

Wir gestalten unsere Workshops zeitgemäss und abwechslungsreich und nah an den Teilnehmern. Unsere Workshops finden Live aus unserer Geldkultu®|Akademie statt. Die Teilnehmer erhalten Fachimpulse, Lernimpulse und haben im Anschluss immer die Möglichkeit das Elernte in ihren Workbooks anzuwenden, in kleinen Gruppen Wissen zu erarbeiten und die Ergebnisse im Workshop zu präsentieren bzw. zu besprechen. Darüber hinaus arbeiten wir während des Workshops digital in Form von Umfragen und einem Finanzquiz. Fragen werden jederzeit beantwortet – während des Workshops, während der Pausen, nach dem Workshop.
Es sind seitens der Teilnehmer keine Vorkenntnisse mit Online-Trainings nötig.

Wir haben fundierte Erfahrung in der Durchführung von Online Workshops und beste Referenzen aus führenden Unternehmen.

Sind 1,5 Online Trainingstage nicht zu lang?

Die Vermittlung der Inhalte ist abwechslungsreich inkl. individuellen Pausen (nach Wunsch der Teilnehmer). Das Handout in Papierform sorgt für ganz persönliches schriftliches Erarbeiten.

Kann man in 1,5 Tagen wirklich Geld lernen?

Geld kann man lernen (Basis) ist das erste von zwei Modulen. Es vermittelt Auszubildenden/Lehrlingen und dualen Studenten das Basiswissen im Umgang mit Geld. Als Grundlage dient das vom Institut für Geldkultur® entwickelte St. Galler Modell der Integrierten Finanzkompetenz.

Zum Ende der Ausbildung, des Studiums bietet sich der Geldworkshop „Geld kann man lernen (Aufbau) an. Dieser Workshop unterstützt junge Erwachsene auf ihrem Weg als Berufsstarter auch in ihrem finanziellen Leben die richtigen Entscheidungen treffen zu können. 

Was kostet der Workshop?

Der Workshop-preis beträgt pro Teilnehmer 380,00 Euro zzgl. UST. Im Workshop enthalten: Live-Training, ca. 60 seitiges Workbook,
Teilnahme-Zertifikat.
(Für Unternehmen aus Österreich, bitte beachten Sie die Förderung durch Ihre Wirtschaftskammer)

Warum erhalten die Teilnehmer ein Workbook in Papierform?

Das schriftliche Erarbeiten fördert den Lerntransfer und bietet eine gute Abwechslung zum digitalen Arbeiten. Das Workbook dient nach dem Workshop als Nachschlagewerk. Der Versand der Workshopunterlagen erfolgt an das ausbildende Unternehmen oder direkt an die Teilnehmer – je nach Wunsch.

Wie ist der organisatorische Ablauf?

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Ca. 14 Tage vor Workshop-beginn erhalten Sie die Einladung inkl. Zugangsdaten zum Workshop und die Workshoprechnung. Nach dem Workshop versenden wir das Teilnahmezertifikat direkt an das ausbildende Unternehmen. Bitte beachten Sie, dass wir für den Versand der Workshop-Unterlagen eine Vorlaufzeit von 7 Tagen benötigen.